BANNER--

Wir feiern Jubiläum

34 Jahre Dobermann und 24 Jahre Zucht

 

 

Heute vor 24 Jahren kam unser A - Wurf zur Welt und im Moment planen wir unseren zweiter R - Wurf.

In den 24 Jahren Zucht und 34 Jahren Dobermann ist so viel passiert.

Viele Hunde starben in der Zeit oder einige begleiteten uns nur eine gewisse Zeit. Andere kamen zu uns zurück, weil der Besitzer sie aus welchem Grund auch immer, nicht mehr halten konnte.

Es gab viele Auf`s und Ab`s, wir haben das Kupierverbot überstanden, die Kampfhundehysterie und auch das der Dobermann als Sporthund immer weniger gefragt ist. Ebenso die gesundheitlichen Probleme die der Dobermann hat, brachte uns nicht weg von der Rasse.

Wir haben die Landesgruppe gewechselt, ebenso den Wohnort. Wir haben ein hundegerechtes Haus gesucht und auch gefunden. Wir wollten mit dem Hundesport aufhören, haben aber durch einen supertollen Verein wieder damit angefangen. Wir haben einige Freude verloren und doch neue wahre Freunde gefunden.

Wir haben auch eine zweite Rasse gefunden die uns viel Spass macht und mit der wir auch 2 Würfe hatten.

Auch ist es fast nicht mehr möglich unser jahrelanges Zuchtziel beizubehalten. Es gibt eigentlich keine Deckrüden mehr aus rein deutscher Linie, deshalb müssen wir in unserer Zucht umdenken.

Auch wenn es Zeiten gibt in denen man die Hunde verflucht, möchte man sie doch nicht missen.

Es ist wie immer im Leben es gibt gute und schlechte Zeiten. Aber ich möchte die vielen Freundschaften die durch den Kauf eines Welpen bei uns entstanden sind, die vielen schönen Momente mit den Welpen, die vielen schönen Stunden mit unseren Hunden, die vielen gemeinsamen Aktivitäten durch den Hundesport und und und nicht missen.

Deshalb hoffe ich, das der Dobermann noch viele Jahre unser Haus und Leben auf den Kopf stellt und wir noch lange fit genug sind, um unserem Hobby dem Hundesport nachzugehen.

Und heute genau wie vor 24 Jahren toben braune und schwarze Dobermänner durch unser Haus.

Die nicht nur dobermannverrückte Familie Lorenz

 

a_wurf_1

IMG_4731ääääääääää

zurück